Kirchbauförderverein der Pfarrei Maria Geburt Ottweiler e.V.
 


Zur Entstehung des Vereins

Engagierte Mitglieder unserer Pfarrgemeinde gründeten am 22. April 2007 auf Anregung des damaligen Pfarrverwalters den Kirchbauförderverein. Unter der Regie des ersten Vorsitzenden Manfred Woll gelang der Aufbau eines bis heute bestehenden Stammes von über 100 Vereinsmitgliedern. Ziel unseres Vereins ist es, bei Bau-, Renovierungs- oder Sanierungsmaßnahmen die von der Pfarrei zu tragenden finanziellen Lasten abzufedern. Mehr als 100.000 Euro konnten in den Jahren seit der Gründung durch den Verein bereitgestellt werden. Darin enthalten sind neben besonderen Einzelspenden auch die sehr hohen Zuwendungen an den Verein nach dem Kirchenbrand des Jahres 2011, die mithalfen, die finanziellen Folgen dieser Beinahe-Katastrophe für unsere Pfarrgemeinde zu mildern.

Im Zentrum unserer Arbeit steht die in den Jahren 1832-34 als klassizistische Hallenkirche erbaute und am 21. September 1834 eingeweihte Pfarrkirche Maria Geburt, die 1898 mit einem Choranbau im romanisierten Stil und 1936 mit einer neuen Sakristei erweitert wurde. Auf der 1861 zur Altarseite erweiterten Empore steht die im gleichen Jahr angeschaffte Orgel des Speyerer Orgelbaumeisters Gustav Schlimbach. Ab 1966 erfolgte die Neugestaltung des Chorraumes nach den Vorgaben der Liturgiereform des Zweiten Vatikanums. 2012 wurde der gesamte Innenbereich renoviert. Neben der Pfarrkirche gehören weitere Einrichtungen der Pfarrgemeinde zu unserem Aufgabenfeld: das Pfarrhaus (erbaut 1820), das Pfarrheim (eingeweiht 1955), der Bereich des Terentiushofes (Park- bzw. Festplatz) mit den Garagen, das Klara Fey Kinderhaus (erbaut 1904, Erweiterungsbau 1994) und die Priestergrabstätte auf dem Friedhof Neumünster.

Der Kirchbauförderverein ist in das Vereinsregister beim Amtsgericht Ottweiler eingetragen (VR 902).
 

Werden Sie Mitglied in unserem Verein!

Der Mitgliedsbeitrag beträgt Euro 2,00 im Monat (= Euro 24,00 im Jahr) als Grundbeitrag. Der Familienbeitrag beträgt Euro 3,00 im Monat (=Euro 36,00 im Jahr) als Grundbeitrag. Höhere Beiträge sind jederzeit möglich. Wir sind wegen der Förderung kirchlicher Zwecke nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Neunkirchen (Steuernummer 030/140/11969) vom 04.04.2017 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit.

Ihr Kontakt zum Kirchbauförderverein:

Pfarrbüro Maria Geburt: 0 68 24 / 24 12 · se.ottweiler-fuerth@gmx.de 

1. Vorsitzender: 0 68 24 / 9 11 66 · buechel-ottweiler@t-online.de