Kirchbauförderverein der Pfarrei Maria Geburt Ottweiler e.V.
 

Herzlich willkommen beim Kirchbauförderverein!


Informationen zur Vereinsarbeit

Aktualisiert am 21. November 2022

Liebe Mitglieder des Kirchbaufördervereins,

mehr als zwei Jahre zwang uns die Corona-Pandemie, unsere Vereinsarbeit auf das Notwendigste zu beschränken. Persönliche Begegnungen - wie etwa bei einer Mitgliederversammlung - waren angesichts der Altersstruktur unserer Mitglieder mit großen Risiken behaftet. Die Gesundheit unserer Mitglieder hatte Vorrang vor dem Erfüllen von Vorgaben der Vereinsstatuten.

Nunmehr können wir zu einer regelmäßigen und geordneten Vereinsarbeit zurückkehren. Und damit haben wir umgehend begonnen.

Bereits am 10. August 2022 fand erstmals seit über zwei Jahren eine Präsenzsitzung unseres Vorstandes statt. Die Prüfung der Vereinskasse konnte am 11. November von den beiden Kassenprüfern durchgeführt werden. Am 7. Dezember 2022 werden in der 24. Vorstandssitzung erneut wichtige Beratungen stattfinden. Dort wollen wir auch eine Mitgliederversammlung im Januar kommenden Jahres vorbereiten.

Wir sind also dabei, unsere Vereinsarbeit zu normalisieren. Hoffen wir, das alles, was wir uns vorgenommen haben, gut gelingen möge.

Ich wünsche allen Vereinsmitgliedern und Besuchern unserer Homepage eine besinnliche Adventszeit.

Herzliche Grüße

Vorsitzender



Wichtige Änderungen in der Vereinsarbeit

Die beiden in der Pfarreiengemeinschaft bestehenden Pfarreien Maria Geburt Ottweiler und St. Michael Fürth werden zum 1. Januar 2023 zur neuen

Pfarrei Ottweiler Heilig Geist

fusionieren. Daraus werden sich wichtige Änderungen in der Arbeit des Kirchbaufördervereins ergeben. Über diese Veränderungen werde ich die Mitglieder und Förderer des Vereins in einem persönlichen Anschreiben noch vor Weihnachten informieren.

Hans Werner Büchel, Vorsitzender